Keine Bettwanzen mehr im Garten, außer mit chemischen Insektiziden: So werden Sie sie sofort los

Möchten Sie sich für immer von Bettwanzen in Ihrem Garten verabschieden? Hier ist die Lösung, mit der Sie chemische Insektizide loswerden können. Sie müssen diese Zutaten beschaffen.

Der Trick, um sich von Bettwanzen im Garten zu verabschieden

Bettwanzen sind sehr lästige Insekten, die Pflanzen angreifen und ihnen manchmal irreparable Schäden zufügen. Wie wird man sie nachhaltig los? Mit diesem natürlichen Rezept müssen Sie kein Insektizid kaufen.

Keine Bettwanzen mehr im Garten: So pflegen Sie Ihre Pflanzen

Grüne Viecher, die auch im Sommer unsere Häuser befallen, vor allem, wenn Sie auf dem Land leben, sind sicherlich eklige Insekten, aber sie sind nicht gefährlich für unsere Gesundheit.

Andererseits sind sie keineswegs harmlos für Pflanzen und Natur. Sie sind klein, grün und haben einen unangenehmen Geruch, wenn sie zerkleinert werden. Sie klammern sich an Blätter und saugen nicht nur Saft aus Pflanzen, sondern dienen auch als Vektoren für Bakterien und Viren, die erhebliche Pflanzenkrankheiten verursachen.

Dies wiederum kann das Wachstum einer Art verändern, die Fruchtbildung oder Blüte verhindern und im schlimmsten Fall sogar den Lebenszyklus einer Pflanze beenden.

Nezare Viridule, wie sie wissenschaftlich genannt werden, tarnen sich aufgrund ihrer grünen Farbe, die sie von allen anderen Insekten unterscheidet, oft mit Laub und sind daher schwer zu identifizieren.

Ihr flacher, abgeflachter Körper ermöglicht es ihnen dann, sich diskret in jedem Teil der Pflanze zu verstecken. Was nicht unbemerkt bleibt, ist der Schaden, den diese Insekten an den Pflanzen in unserem Garten anrichten können.

In der Landwirtschaft gelten Bettwanzen als harmlose Schädlinge, die bekämpft werden müssen. Es gibt mehrere Mittel, um dem Problem ein Ende zu setzen. Viele Insektizide sind in Gartencentern oder Fachgeschäften zu finden, enthalten aber oft Chemikalien.

Die Technik, die wir Ihnen heute vorstellen werden, ermöglicht es Ihnen, ein sehr einfaches Rezept zuzubereiten. Mit diesen 2 Zutaten kannst du Bettwanzen in deinem Garten definitiv ein Ende bereiten.

Das natürliche Rezept, um Bettwanzen loszuwerden

Wenn Bettwanzen Deine Pflanzen befallen, ist das wirklich ein ernstes Problem. Die Gefahr, die von diesen Insekten für unsere Pflanzen ausgeht, wird oft unterschätzt. Was Sie am meisten beunruhigen sollte, ist, dass sie auch gegen ziemlich starke Pestizide und Insektizide resistent sind.

Was also tun, wenn Insekten die Pflanzen in unserem Garten angreifen? Während die Kontrolle in einer häuslichen Umgebung einfacher ist, wird die Situation in einem Gemüsegarten oder einer Grünfläche komplizierter.

Glücklicherweise gibt es natürliche Heilmittel, die Ihnen helfen, sich wirklich von Bettwanzen in Ihrem Garten zu verabschieden. Um dein eigenes nicht-chemisches Insektizid herzustellen, brauchst du nur zwei Zutaten: Backpulver und Wasser.

Gieße ein Päckchen Backpulver in einen Liter Wasser. Warten Sie, bis die Reaktion zwischen den beiden Elementen abgeschlossen ist, und gießen Sie Ihre Lösung in eine Sprühflasche. Achten Sie dabei darauf, dass sich die Hefe vollständig im Wasser aufgelöst hat.

Bicarbonate de soude contre les punaises de lit

Vous pouvez maintenant vaporiser ce mélange sur les feuilles et le sol de vos plantes de jardin : les parasites disparaissent une fois pour toutes. Ce remède vous permet de protéger vos plantes contre les attaques de ces dangereux insectes.

La levure, qui possède des propriétés naturelles pour endormir les punaises de lit et les empêcher de revenir dans votre jardin, n’est cependant pas la seule solution naturelle à ce problème.

D’autres moyens écologiques pour repousser ces insectes

Bettwanzenbefall kann auch mit anderen Inhaltsstoffen bekämpft werden, die ganz natürlich sind. Wussten Sie zum Beispiel, dass es auch möglich ist, ein umweltfreundliches Insektizid mit Knoblauch herzustellen?

  • Alles, was Sie tun müssen, ist, eine Nelke mit einem Liter kochendem Wasser zu mischen und sie eine Woche lang im Kühlschrank mazerieren zu lassen. Filtern Sie dann nach 7 Tagen die Lösung in eine Sprühflasche und befeuchten Sie Ihre Pflanzen mit dieser Mischung: Der Geruch von Knoblauch ist für Bettwanzen so unangenehm, dass sie sofort aus Ihrem Garten fliegen.
  • Und haben Sie schon einmal von Kieselgur gehört? Du findest sie in Gartengeschäften. Die Dosierung variiert je nach zu bekämpfendem Befall. Eine kleine Menge dieses 100% natürlichen Produkts reicht in der Regel aus, um Bettwanzen loszuwerden.
  • Ein weiterer sehr nützlicher Tipp zur Bekämpfung von Bettwanzen: Sie vertragen starke, stechende Gerüche nicht. So können Sie Lösungen auf der Basis von Rosmarin, Basilikum oder Salbei herstellen. So wird sichergestellt, dass Bettwanzen nie wieder in die Nähe Ihres Gartens kommen.
  • Jetzt, da du gelernt hast, wie man natürliche Bioinsektizide herstellt, kannst du dich für immer von Bettwanzen in deinem Garten verabschieden. Wenn Sie feststellen, dass Ihre Pflanzen von diesen Insekten befallen wurden, sollten Sie zusätzlich zu einem der oben genannten Produkte einen weiteren Eingriff durchführen. Welches?
  • Sie sollten sofort damit beginnen, Blätter abzuschneiden, die krank, angenagt oder in Aussehen und Farbe verändert sind. Reinige den Boden auch von verrottendem organischem Material, das Deine Pflanze definitiv umgeben wird